Eugensburg - Denkmal an die alten Herrscher

Antwort erstellen


Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Eugensburg - Denkmal an die alten Herrscher

Eugensburg - Denkmal an die alten Herrscher

Beitrag von Fegefeuer-Orga am Di 19. Jan 2010, 22:20

Der Name der Stadt geht auf die alte Herrscherfamilie derer von Eugen zurück und trägt erst seit dem Herrscherwechsel diesen Namen. Vorher hieß sie über ein Jahrhundert Rubensburg.

Eugensburg ist von einer Mauer umgeben und bietet einigen Bewohnern Schutz, viele kommen aber nur zum Arbeiten oder Handeln in die Stadt und leben in einem der zahlreichen Dörfer außerhalb der Stadt.

Die alte Burg steht triumphierend auf einem Hügel und wacht mit ihrem hohen Bergfried über das Umland. Im Burghof steht einer der größten Feortempel Verdonias, der allerdings, wie viele Tempel, nicht nur einer Ausrichtung folgt, sondern Feor im Allgemeinem ehrt.

Eugensburg gilt als einer der wichtigsten Umschlagplätze Verdonias. Gleich 4 Reichstraßen treffen hier zusammen. Desweiteren trifft etwas östlich der Stadt die Traufe auf die Bogen, die dann direkt nach Valburg führt.

Nach oben

cron