Fragen zum Regelwerk

Hier könnt ihr euch gerne zum Regelwerk äußern. Von Kritik über Vorschläge bis hin zu Lob nehmen wir alles.

Re: Fragen zum Regelwerk

Beitragvon Aaron am Do 3. Feb 2011, 22:04

Fallen sind in den Regeln selbst nicht extra erwähnt, doch zum Beispiel bei "Unter Tage" wurden welche benutzt. Wichtig ist, dass sie sicher sind, ansonsten sind dir keine Grenzen gesetzt. Eine gute Darstellung ist alles.
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Fragen zum Regelwerk

Beitragvon Gaius am Fr 4. Feb 2011, 00:17

Ich noch mal zur Alchemie ich denke schwere Tränke sollten ab 6AP anfangen da z.B. der Heiltrank des Alchmisten liebster Trank als schwer gelten würde, desweiteren habt ihr ihn im Beispiel als normal angegeben oder ist es so wenn ich Heilpflanzen für z.B. 10AP (soll ja mal vorkommen das ich ein paar finde^^) kann ich sie zusammen brauen?
Gaius
Feldwaibel
 
Beiträge: 24
Registriert: So 24. Feb 2008, 01:21

Re: Fragen zum Regelwerk

Beitragvon Aaron am Fr 4. Feb 2011, 00:38

Die Braudauer des Heiltranks ist durchaus im schweren Bereich anzusiedeln, denke ich. Er ist sehr viel mächtiger als die Heilsalbe oder normale Heilung durch Heiler.

Im Beispiel ist uns leider ein Fehler unterlaufen, es sollte dort, wie in der Tabelle angegeben, "schwer" stehen. Wir werden das korrigieren.

Gerne kannst du mehrere Tränke auf einmal herstellen, wenn du auch die Ausrüstung und Darstellung dazu mitbringst. Eine Beschräkung laut Regelwerk gibt es zwar nicht, da jeder selbst wissen sollte, was er auf einmal schafft und wie viele Gläser, Phiolen oder andere Apparaturen er nutzen kann. Verschiedene Tränke sollten allerdings nicht vermischt werden und am Ende sollten auch immer seperate Tränke herauskommen und keine gestaffelten Tränke, von denen man immer nur nippt.
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Fragen zum Regelwerk

Beitragvon Gaius am Fr 4. Feb 2011, 00:55

ok thx

also alles in einen Topf scheiss auf schwenkgrill für den Imperator :lol:
Gaius
Feldwaibel
 
Beiträge: 24
Registriert: So 24. Feb 2008, 01:21

Re: Fragen zum Regelwerk

Beitragvon Lysander one Passwort am Do 15. Sep 2011, 15:09

Regelzitat:,,Werden verschiedene Rüstungsarten übereinander getragen, so schützen sie alle mit den
angegebenen Punkten und addieren sich."

Ich könnte also eine ultimative Sandwich-Rüstung bauen, bestehend aus Kette-Leder-Ketten-Leder-...usw.
Da jede Rüstschicht aus einer anderen Rüstungsart bestehen, müssten diese sich addieren.

Ich bitte um eine Regelwerkergänzung, dass von jede Rüstungsart nur 1 mal gezählt wird.
Lysander one Passwort
 

Re: Fragen zum Regelwerk

Beitragvon Aramal aus Moorhain am Do 15. Sep 2011, 17:04

Wieso sollte man kein Sandwich bauen dürfen? Das Wird ja auch immer schwerer und theoretisch müsste man unter so einem Mantel aus Rüstungen viel mehr Treffer einstecken können. Ist doch bei ner Kugelsicherernweste das gleiche. Wenn jemand kräftig und verrückt genug ist 2 oder 3 Kettenhemden mit Leder dazwischen zu tragen wieso nicht? Er müsste zwar über 40 Kilo rumschleppen und hätte große Probleme beim an und ausziehen aber wenn er das kann.
Benutzeravatar
Aramal aus Moorhain
Hauptmann
 
Beiträge: 44
Registriert: So 8. Mai 2011, 15:07
Wohnort: Malente,Schleswig-Holstein

Re: Fragen zum Regelwerk

Beitragvon Iska am Fr 16. Sep 2011, 00:59

Seh ich auch so. Wer's kann und sich die Mühe macht, sollte dafür auch belohnt werden.
Do-ro'ik song pjatta !!!
Tod unseren Feinden !!!
Benutzeravatar
Iska
Fürst
 
Beiträge: 104
Registriert: Do 11. Jun 2009, 01:30
Wohnort: 24116

Vorherige

Zurück zu Regelwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron