Sechs Tage nördlich von Johannshügel

Das unbekannte Land der Spinne.

Re: Sechs Tage nördlich von Johannshügel

Beitragvon DaOrk am Mi 19. Mai 2010, 09:15

"Das werden wir ja sehen wenn wir vor Ort sind.", wendet Kolean beschwichtigend ein. "Jetzt können wir lange diskutieren oder uns damit beschäftigen wenn wir die Möglichkeit dazu erhalten.

"Ich würde heute Nacht die erste Wache übernehmen.", wechselt Kolean das Thema.
"Die vereinheitlichte Magiefeldtheorie widerspricht dem Konzept vom Priestertum."

Prof. Horatio Hufnagel ndMk 1120
__________________________
Benutzeravatar
DaOrk
Der Wirt
 
Beiträge: 207
Registriert: Sa 10. Mai 2008, 14:50

Re: Sechs Tage nördlich von Johannshügel

Beitragvon Haldan am Mi 19. Mai 2010, 21:09

"Ich werde die zweite wache übernemen *zwikert* die Elfe brauch ja ihren schönheitsschlaf*lacht" Wendet sich Dorian an Kolean
Benutzeravatar
Haldan
Politiker
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09

Re: Sechs Tage nördlich von Johannshügel

Beitragvon Eleanora am Mi 19. Mai 2010, 21:46

"Nun, dann will ich meiner Schönheit etwas gutes tun", lacht Aelroayne und wickelt sich in ihren Umhang und die Decke aus ihrem Gepäck ein. Dann legt sie sich in der Nähe des Feuers auf die Seite, wobe ihr Arm als Kopfkissen dient. Wenig später ist sie bereits eingeschlafen.
Eleanoras Gewandungsschmiede
http://www.eleanoras-gewandungsschmiede.de
---------------------
In Taverna LARP
http://www.in-taverna-larp.de
Benutzeravatar
Eleanora
Adept
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 27. Mai 2008, 11:37

Re: Sechs Tage nördlich von Johannshügel

Beitragvon DaOrk am Do 20. Mai 2010, 16:19

Die Nacht verstreicht ohne größere Zwischenfälle. Am nächsten morgen nehmen die drei ein schnelles Frühstück zu sich und setzen ihren Weg nach Appelbach fort. Die folgenden Tagen wiederholt sich dieses Spielchen und die kleine Gemeinschaft lässt das wilde Land hinter sich und kommt in die Gegenden wo man den Einfluss von Appelbach zu spüren bekommt.
Die Straße wird besser passierbar und einige Wegweise zeigen deutlich den Weg an.

"Appelbach 60 km" lässt sich auf dem Schild erkennen.
"Die vereinheitlichte Magiefeldtheorie widerspricht dem Konzept vom Priestertum."

Prof. Horatio Hufnagel ndMk 1120
__________________________
Benutzeravatar
DaOrk
Der Wirt
 
Beiträge: 207
Registriert: Sa 10. Mai 2008, 14:50

Vorherige

Zurück zu Neu Verdonia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron