Im Zwergenberg

Das unbekannte Land der Spinne.

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon DaOrk am Mo 8. Nov 2010, 19:04

Kolean nimmt sich einen Becher und füllt ihn mit Bier.

"Auch wenn ihr das sicherlich sehr spannend findet, Herr Editixis, so sollten wir nicht noch mehr zeit verlieren, als wir eh schon haben. Wir sollten heute die zeit hier gut nutzen und morgen möglichst zeitig weiter." wendet sich Kolean an die Versammlung.
"Die vereinheitlichte Magiefeldtheorie widerspricht dem Konzept vom Priestertum."

Prof. Horatio Hufnagel ndMk 1120
__________________________
Benutzeravatar
DaOrk
Der Wirt
 
Beiträge: 207
Registriert: Sa 10. Mai 2008, 14:50

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon Eleanora am Di 9. Nov 2010, 14:46

"Ich habe nichts dagegen einzuwenden, liegt unser Ziel doch anderswo und nicht hier", entgegnet Aelroayne. Dann wendet sie sich an Herrn Zaster: "Verzeiht, aber habt ihr auch Wasser statt Bier?"
Eleanoras Gewandungsschmiede
http://www.eleanoras-gewandungsschmiede.de
---------------------
In Taverna LARP
http://www.in-taverna-larp.de
Benutzeravatar
Eleanora
Adept
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 27. Mai 2008, 11:37

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon Aaron am Di 9. Nov 2010, 23:49

"Weib! Noch einen Krug Wasser, bitte," ruft Herr Zaster zur Frau hinüber, die dann einen weiteren Krug an den Tisch bringt.

"Was ist den euer Ziel, wenn man fragen darf?", fragt Herr Zaster, "Und ich habe doch richtig verstanden, dass der Herr von Editixes einmal das Innere anschauen möchte."
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon Haldan am Sa 13. Nov 2010, 18:43

Dorian zu Zaster "Ja, Der Herr von Editixes wolte sich selbs ein Bild von den geschenissen hier machen...*überlegt*...bevor er nur gerüchte oder ähnliches hört". Dorian nimt sich einen Becher und fült Wasser hinein.
Benutzeravatar
Haldan
Politiker
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon Tamol Bumona am Di 16. Nov 2010, 13:41

"Ja, genau! Ich hab ja schon viel gehört, hier soll es ja von Fallen und Geistern nur so wimmeln. Also laut der Gerüchte. Ich hörte auch, dass es hier SChriftzeichen gibt, die die Existenz von Elfen beweisen sollen. Oh, und mich interssiert natürlich auch, wo das Ding denn gestanden hat. Eigentlich interessiert mich alles. Aber fangen wir doch einfach in der Reihenfolge an, in der die Dinge hier vorkommen."Herr von Editixes nimmt hastig einen Schluck Wasser, greift nach seiner Umhängetasche und zieht ein Buch und Stift hervor.
"Ist die Einrichtung hier der originalzustand, oder habt ihr etwas verändert?" fragt er die Wirtsleute und beginnt ein paar Skizzen anzufertigen.
Benutzeravatar
Tamol Bumona
Seelsorger
 
Beiträge: 217
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 22:42

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon Aaron am Mi 17. Nov 2010, 15:31

"Tische, Stühle und Bänke waren bereits hier, auch wenn wir viele davon reparieren mussten. Und natürlich war hier überall Staub und Dreck, den meine Frau beseitigt hat. Getränke und Krüge waren hier auch keine mehr," erzählt der Herr Zaster.
"Die Schriftzeichen sind hinten im großen Raum irgendwo an der Decke. Etwas dahinter stand wohl der Apparat zwischen den beiden Säulen," fährt er fort, "Eure MItreisenden wissen sicherlich noch mehr."
"Übrigens haben wir den Weg nach unten erstmal versperrt, bis wir herausgefunden haben, wie wir die unteren Räume auch nutzen können ohne das man erkrankt," erklärt der Mann euch noch kurz.
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon DaOrk am Mi 17. Nov 2010, 23:34

"Das letzte ist lediglich eine einstellungssache. Vermutlich gibt es eine Schalctung mit der es funktionieren wird. Aber die EInzelheiten könnt ihr ja gerne Herrn Editixis schildern. Ich für meinen Teil kenne den großteil dieser Räume, ich ürde gerne eine kleinigkeit Essen und mich dann zur Ruhe begeben.", wendet Kolean ein.
"Denn wie ich vorhin schon voran gestellt habe würde ich gerne so schnell es möglich ist weiter kommen."
"Die vereinheitlichte Magiefeldtheorie widerspricht dem Konzept vom Priestertum."

Prof. Horatio Hufnagel ndMk 1120
__________________________
Benutzeravatar
DaOrk
Der Wirt
 
Beiträge: 207
Registriert: Sa 10. Mai 2008, 14:50

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon Tamol Bumona am Mi 17. Nov 2010, 23:37

"Ja, sicher, die Mission..." murmelt Herr von Editixes.
Mit einem tiefen, enttäuschten Seufzer fügt er hinzu: "Herr Zaster, bitte bereitet uns ein Nachtlager, ich denke, wir werden möglichst bald wieder aufbrechen. Ich komme natürlich für alles auf."
Benutzeravatar
Tamol Bumona
Seelsorger
 
Beiträge: 217
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 22:42

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon Aaron am Mi 17. Nov 2010, 23:42

"Gerne, draußen steht eine der neuen Hütten bereit. Ich werde noch ein paar Decken und Kerzen hineinstellen, die Nächte sind zwar noch nicht besonder kalt, aber feucht. Gerade am Morgen ist das unangenehm," meint der Herr Zaster, "Ich bereite alles vor und ihr könnt sonst mit meinen alten Bekannten durch die Höhle streifen und euch alles von ihnen zeigen lassen."
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Im Zwergenberg

Beitragvon DaOrk am Mi 17. Nov 2010, 23:53

Kolean führt Herrn Editixis durch das Gewölbe und zeigt ihn alles. Nachdem das erldeigt ist setzt sich die Gruppe kurz zum Essen zusammen, anschließend gehen sie Schlafen um mit einigen Vorräten am nächten Tag abreise bereit zu sein.

Schnell wird gas Gepäck verstaut und die Reise fortgesetzt.
"Die vereinheitlichte Magiefeldtheorie widerspricht dem Konzept vom Priestertum."

Prof. Horatio Hufnagel ndMk 1120
__________________________
Benutzeravatar
DaOrk
Der Wirt
 
Beiträge: 207
Registriert: Sa 10. Mai 2008, 14:50

VorherigeNächste

Zurück zu Neu Verdonia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron