Die Reise zur Spinne

Das unbekannte Land der Spinne.

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Aaron am Do 29. Sep 2011, 16:09

"Noch mindestens ein weiteres. Ich hörte, dass aber bereits ein drittes gegründet werden sollte. Die Gründung müsste bereits geschehen sein," erzählt Vashta Nerada und ergänzt dann noch, "Wir werden die anderen Dörfer allerdings nicht aussuchen."
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Merlina am Do 29. Sep 2011, 17:33

Dann wurden es tatsächlich rasch immer mehr Anhänger, die die Spinne um sich scharte, stellte die Schamanin im Stillen fest. Wollten sie alle unsterblich werden? Oder was gab es, das die Spinne ihren Anhängern sonst noch bot? Sie nahm sich vor alle diese Fragen der Spinne persönlich zu stellen und nicht erst ihrem Priester Vashta.
„Sind diese Dörfer der Spinnenanhänger alle dort in der Nähe oder auch weit im Land verteilt?“, wollte Rutna nun wissen.
Da sagte die Stopfnadel: "Seht nur, jetzt bin ich eine Busennadel!"
Benutzeravatar
Merlina
Magier
 
Beiträge: 250
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 21:08
Wohnort: Dunkelsdorf

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Aaron am Do 29. Sep 2011, 18:27

"Was ist für euch nah?", fragt Vashta, "Man kann die Dörfer alle gut erreichen."
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Rensche am Do 29. Sep 2011, 19:09

Clara betrachtet die verschiedenen reisegefährten aufmerksam.

[ot: wen sieht sie denn so?]
Benutzeravatar
Rensche
Erzmagier
 
Beiträge: 441
Registriert: Do 15. Mai 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Aaron am Do 29. Sep 2011, 19:39

Der Tross besteht aus etwa 2 Dutzend Leuten, vor allem Gerüstete sind dabei. In einer kleineren Gruppe am Rand, zu der sich Vashta vor Kurzem bewegt hat, sind Ungerüstete, unter anderem Sarina und zwei mit gleicher Gewandung. Ein weiterer in dieser Gruppe hat eine Spinne im Gesicht aufgezeichnet und einen Priesterstab in der Hand.

Hier und da hört man Gesprächsfetzen über die Geschehnisse der letzten Tage und auch die große Freude in ein Dorf der Spinne einzukehren. Von den Mitreisenden war wohl noch niemand dort, ebenso haben die wenigstens die Spinne bist jetzt persönlich gesehen.
Aber auch Geschichten aus alter Zeit sind zu vernehmen, bevor man zur Spinne kam.
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Merlina am Do 29. Sep 2011, 20:12

„Nun ich mein eigentlich, ob dazwischen auch andere Dörfer sind, oder ob ganzes Gebiet von Anhängern von Spinne besiedelt ", erklärt Rutna. Hin und wieder wirft auch sie einen Blick auf ihre Mitreisenden, meist jedoch achtet sie auf den Weg und auf Vashtas Reaktionen.
Da sagte die Stopfnadel: "Seht nur, jetzt bin ich eine Busennadel!"
Benutzeravatar
Merlina
Magier
 
Beiträge: 250
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 21:08
Wohnort: Dunkelsdorf

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Aaron am Fr 30. Sep 2011, 13:58

Vastha schüttelt den Kopf und lächelt: "Ihr wisst nicht besonders viel über dieses Land, oder? Die Dörfer sind fern von den Siedlungen Verdonias. Seit Ewigkeiten hat dort, wo die Siedlungen der Spinne nun sind, keine Seele sich mehr niedergelassen."
"Woher kommt ihr? Nicht aus Verdonia, oder?", fragt nun auch einmal Vastha entgegen.
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Merlina am Fr 30. Sep 2011, 18:15

„Ihr haben recht“, nickte Rutna und wirft Vashta einen kurzen Blick zu, bevor sie sich wieder auf den Weg vor sich konzentriert. „Ich kommen aus Carpia und haben mein ganze Leben in Steppen von Darlangs verbracht. Dort es geben keine Dörfer.“ Sie schüttelt bei diesen Worten den Kopf.
Da sagte die Stopfnadel: "Seht nur, jetzt bin ich eine Busennadel!"
Benutzeravatar
Merlina
Magier
 
Beiträge: 250
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 21:08
Wohnort: Dunkelsdorf

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Aaron am So 2. Okt 2011, 19:59

"Also ein Volk von Nomaden. Das ist sicherlich kein leichtes Leben. Und nun begebt ihr euch auch noch fern von den euren. Was wollt ihr hier? Warum seid ihr ausgezogen," fragt Vashta weiter.
Benutzeravatar
Aaron
Magievorstand
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Lübeck

Re: Die Reise zur Spinne

Beitragvon Merlina am So 2. Okt 2011, 20:06

Rutna nickt erneut zu Vashtas Worten und überlegt sich ihre Antwort dann genau, zu oft hatte sie mit ihren Worten in den letzten Tagen die Anhänger der Spinne aufgebracht und gegen sie eingenommen.
„Ich kennen nur Leben in Steppe von Darlangs und möchte nun andere Lebensweise kennen lernen“, erklärt sie. „Hier alles anders als zu Hause und Menschen hier denken und handeln anders. Ich versuchen zu verstehen.“
Sie sieht Vashta an und fragt dann: „Und du? Kommen du von hier?“
Da sagte die Stopfnadel: "Seht nur, jetzt bin ich eine Busennadel!"
Benutzeravatar
Merlina
Magier
 
Beiträge: 250
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 21:08
Wohnort: Dunkelsdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Neu Verdonia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron