Die Taverne zum Hahnenschweif

Das unbekannte Land der Spinne.

Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Haldan am Di 24. Apr 2012, 16:46

Die Taverne hat ein Großen Gästebereich mit vielen Tischen und Bänken. Weiter drinnen bemerkt man zur rechten einen langen Tisch mit einer Großen Verdonischen Fahne an der Wand dahinter. Zur linken ist ein Tresen, dahinter ist ein Vorhang hinter dem sich die Küche befindet und geradeaus Ist eine Grosse Doppeltür die zum Flur für die Gästezimmer führt. Der Flur in dem die Gästezimmer liegen hat am Ende noch einen Hinterausgang in den Hof dahinter führt. Zu beiden Seiten des Flures befinden sich viele Türen die in die Gästezimmer führen.

"So da sind wir da ich schon ein zimmer habe und aus weiser vorrausicht eines mit Zwei einzelnen Betten bezahlt habe. Können wir erstmal unseren kram abladen und etwas essen"
Benutzeravatar
Haldan
Politiker
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09

Re: Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Rion am Di 24. Apr 2012, 17:34

"Gute Idee." Nachdem sie ihren Kram im Zimmer abgeladen haben und wieder im Gastraum sitzen, bestellen sie etwas zu Essen und einen Krug Roten.
Den ersten Becher stürzt Fineas direkt herunter.
"Das tut gut. Nach langer Zeit mal wieder Wein zu trinken." Er füllt sich direkt den Becher nach und stellt ihn vor sich ab, als auch schon das Essen gebrachte wird.
"Dann erzähl mal, warum ich hier bin.", fordert Fineas Dorean auf.
Benutzeravatar
Rion
Politiker
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:04

Re: Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Haldan am Di 24. Apr 2012, 17:41

Dorian begint Fineas alles zu erzählen was er erlebt hat und weis. Schaut sich hin unt wieder um um zu sehen ob jemand die ohren spitzt. Etwas später "So das ist alles was ich weis, von Kolean wiegesagt keine spur und von Aelroayne habe ich seit den Geschehnissen bei der Burg nichts mehr gehört."
Benutzeravatar
Haldan
Politiker
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09

Re: Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Rion am Di 24. Apr 2012, 17:55

"Schwere Kost das Ganze. Aber auf meine Hilfe kannst du selbstverständlich zählen.
Was soll nun also unser nächster Schritt sein?"
Benutzeravatar
Rion
Politiker
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:04

Re: Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Haldan am Di 24. Apr 2012, 17:59

"Da habe ich leider auch keinen anhaltspunkt das Wan wie wo" Dorian schaut etwas planlos drein "Habe nur gerüchte gehört das etwas beim Johanshügel gefunden wurde." "Habe aber da noch nicht weiter nachgeforscht." Dorian schaut sich in der Taverne um.
Benutzeravatar
Haldan
Politiker
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09

Re: Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Rion am Mi 25. Apr 2012, 00:20

"Du kennst dich hier besser als ich aus. Wen fragt man hier am besten, wenn es um Neuigkeiten geht? Mal abgesehen vom Wirt. Die sind ja irgendwie sowieso immer die erste Anlaufstelle."
Benutzeravatar
Rion
Politiker
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:04

Re: Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Haldan am Mi 25. Apr 2012, 11:14

"Vieleicht hats du recht wir solten und ein wenig umhören was es mit den gerüchten auf sich hat" schaut zum Wirt rüber "Da ja das schiksal will das immer an seltsamen orten die Spinne auftauch vieleicht habe wir ja glück"

Dorian steht auf und geht zum Tresen "Hallo mein guter Freund" ruft er zum wirt
Benutzeravatar
Haldan
Politiker
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09

Re: Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Rion am Mi 25. Apr 2012, 15:32

Fineas lässt Dorean alleine mit dem Wirt reden. Währenddessen schaut er sich in der Taverne nach anderen Personen um. Er nimmt Becher und Krug und fragt an jedem Tisch, ob die Gäste Neuigkeiten vom Johanshügel hätten. Dies macht er, bis er entweder jemanden findet, der dies bejaht, oder bis er keine weiteren Personen mehr findet.
Benutzeravatar
Rion
Politiker
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:04

Re: Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Ardlan am Mi 25. Apr 2012, 16:28

Von einem Gast in schmutziger Reisekleidung erfährt Fineas:

Du willst nach Johannshügel, eh?, dann pass nur auf, ich habe jehört das jeder der sich in den Wald da reintraut, nichts als Angst und Schrecken erntet.
Und das Gerüücht *hicks* dass da oben drin so'n Steinkreis is' habn die doch nur erfunden um Leude dahinsuloggen um... um...um ach ich weis auch nich warum...
Wer bissu überhaupt?


mit einem angestrengten blick schaut er über seinen Becher hinweg und mustert Fineas

-------

Dorian bekommt währenddessen zu hören:

Ihr wollt wissen was es neues vom Johannshügel gibt? Nun ich war noch nie da aber ich hab da diese Gerüchte gehört. Im Norden soll in dem Wald eine Steintafel mit unbekannten Schriftzeichen aufgetaucht sein. Und ich hab weiterhin gehört, das dort Wilde ihr Unwesen im Nachleben treiben

er zögert

allerdings hab ich ach gehört, dass das dort geschriebene nur ein Primitives Kochbuch ist. ICh muss dazu also sagen: keine Ahnung was da wirklich passiert
Ardlan
Geschichtsschreiber
 
Beiträge: 144
Registriert: Do 5. Mär 2009, 21:08
Wohnort: Hamburg

Re: Die Taverne zum Hahnenschweif

Beitragvon Rion am Mi 25. Apr 2012, 16:42

"Mein Name ist Fineas. Und wer seid ihr?"
Er wirft kurz einen Blick in den leeren Becher des Mannes. Dann schenkt er ihm aus seinem Krug Wein ein.
Benutzeravatar
Rion
Politiker
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:04

Nächste

Zurück zu Neu Verdonia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron