Neu Verdonia - Eine kurze Beschreibung

Das unbekannte Land der Spinne.

Neu Verdonia - Eine kurze Beschreibung

Beitragvon Fegefeuer-Orga am Di 22. Dez 2009, 17:17

Über die Historie ist noch recht wenig bekannt. Man erzählt sich aber Geschichten von großen Reichtümern, einer Menge Gold, fremden Wesen und Abenteuern. Es ist vor einiger Zeit eine Expedition auf dem neuen Kontinent gelandet, um dort eine neue Heimat zu gründen und den Legenden und Mythen auf den Grund zu gehen.

Ausschnitt aus dem Tagebuch des Expeditionsleiters:
23. Tag des 5. Monats
im Jahre 14 derer von Solberg

Heute sind wir endlich gelandet! Wir setzten mit den
Beibooten über und ich betrat als Erster das neue Land.
Uns erwartete ein schöner Strand, an dessen Rändern
ein üppiger Wald aufwartete.
Wir folgten einer Schneise im Wald, die nicht natürlich
aussah. Wir gingen lange Zeit und mussten mehrmals
unseren Marsch unterbrechen, weil die Siedler eine
Pause brauchten oder Idea oder Ismael eine interessante
Entdeckung machten. Einmal setzte sich Idea mitten auf
den Weg und begann an einem Stein herum zu schnüffeln
und wollte ihn ausgraben. Für mich war es allerdings
offensichtlich, dass der „kleine Stein“ nur die Spitze
eines größeren Felsens war und ein Ausgraben mühselig,
wenn nicht gar unmöglich. Es kostete mich eine Menge
Überzeugungskraft um Idea von dem Stein weg zu bringen.
Benutzeravatar
Fegefeuer-Orga
Administrator
 
Beiträge: 416
Registriert: Di 8. Jan 2008, 23:55

Zurück zu Neu Verdonia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron